Fugenelemente und Google

20. Juni 2005

Deutsch hat viele Komposita. Das sind Wörter, die entstehen, wenn man zwei oder drei Wörter zu einem neuen Wort zusammenklebt. So wird aus Haus und Tür Haustür und aus hell und blau wird hellblau.

Manchmal braucht es aber noch etwas Kitt zwischen den Wörtern. Aus Küche und Tisch wird Küchentisch, aus Essen und Zeit wird Essenszeit. Man nennt diesen Kitt Fugenelemente. Das können sein: e, n, s, Kombinationen dieser Buchstaben (z.B. ens oder es) und er. Die Regeln, wann welches Fugenelement kommt, sind relativ komplex, und manchmal sind sich auch Muttersprachler nicht einig, ob zwei Wörter mit oder ohne Fugenelement kombiniert werden müssen. Die Wörter Rechtschreibbuch und Rechtschreibebuch sind beide korrekt. Die Regeln, die es gibt, kann man bei Canoo nachlesen.

Eine andere Möglichkeit ist der Google-Test. Ihr nehmt die beiden Wörter, die ihr zusammensetzen wollt, und überlegt euch, welche Formen es geben könnte.
Du möchtest zum Beispiel Hund und Futter zusammensetzen, aber du weisst nicht, ob ein Fugenelement nötig ist. Du gibst bei Google nacheinander verschiedene Suchanfragen ein; zum Beispiel Hundfutter, Hundefutter, Hundsfutter, Hundenfutter und Hundesfutter und vergleichst die Resultate. Hundefutter ist mit 590000 Treffern eindeutig an der Spitze – und das ist auch das richtige Wort.

Achtung: Google kann dir nicht sagen, was richtig ist. Mit Google findest du aber heraus, wie viele Menschen die eine oder andere Form gebraucht haben. Wir gehen dabei davon aus, dass die Mehrheit der Leute keine Fehler macht. Unter dieser Annahme ist das Resultat mit den meisten Treffern das richtige Ergebnis. Manchmal kann das aber auch daneben gehen. Vorsicht ist vor allem nötig, wenn die Zahlen nahe beieinander sind.


In German there are many compounds. Those words are formed by sticking two or three words together. For instance you can combine Haus and Tür to Haustür and hell and blau to hellblau.

Sometimes you need some lute between the words. Küche combined with Tisch results in Küchentisch, and Essen combined with Zeit results in Essenszeit. Such letters are called linking elements. Those are: e, n, s, combinations of those letters (i.e. ens oder es etc.) and er. The rules concerning the distribution of linking elements are rather complex. Sometimes even native speakers disagree on whether two words have to be combined with or without a linking element. For instance Rechtschreibbuch and Rechtschreibebuch are both correct. You can find the rules and tendencies at Canoo.

As another possibility you can do a test with google. Take two words you want to combine and think about the forms that might exist. For instance you want to combine Hund and Futter, but you are insecure about the linking word. Enter some of your hypotheses in Google. You have to start a different query for each word, for instance Hundfutter, Hundefutter, Hundsfutter, Hundenfutter und Hundesfutter and compare the results. Hundefutter has 590000 hits, the most by far- and it is the correct word too.

Important: Google can’t tell correct from wrong. However, it provides you with information about how many people used a certain form. By using Google in the way described above you assume, that the majority of people writing for the web do not commit errors. If this is true, the result with the most hits is also the best one. However, errors may occur. Be especially careful if the results of different hypothesises are close together.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Laden ... Laden ...

Abgelegt unter: E-Learning / neue Medien,Für Lehrende,Ohne Kategorie,Wortschatz

Schlagwörter:, , , , , ,

5 Kommentar schreiben Kommentar schreiben

  • 1. DaF-Blog » Von Nich&hellip  |  5. Dezember 2005 um 19:00

    [...] Bei Komposita wird (fast) immer das Bestimmungswort betont. Das heisst, dass man die betonte Silbe des Bestimmungswortes betont. Also zum Beispiel: Esstisch, Falschgeld, Himbeere und Getränkeautomat. Das Grundwort bestimmt dafür die grammatischen Eigenschaften, das heisst vor allem das Genus. Deshalb heisst es der Geburtstag, der Geburtstagskuchen, die Geburtstagsparty und das Geburtstagsgeschenk. Wer wissen möchte, wo plötzlich all diese S herkommen, liest bitte den Beitrag zu den Fugenelementen. [...]

  • 2. hans  |  2. Dezember 2007 um 16:26

    das ist alles ziemlich gut erklärt worden, aber können sie mir eine frage beantworten??

    werden die wörter Angst und Bange , recht oder schuld , wenn dahinter sein oder werden steht , klein geschrieben???

  • 3. Cornelia  |  5. Dezember 2007 um 09:33

    Diese Frage würde ich direkt an Canoo richten (http://canoo.net), und zwar indem du selber in Canoo die Wörter eingibst und unter Rechtschreibung nachsiehst.

    Cornelia

  • 4. DaF-Blog » Rechtsch&hellip  |  13. September 2009 um 20:32

    [...] viele Komposita nicht im Wörterbuch stehen. Was man dabei beachten sollte, kannst du im im Beitrag Fugenelemente und Google [...]

  • 5. DaF-Blog » Korpora &hellip  |  15. April 2011 um 00:28

    [...] zum Beispiel zum Wortschatzprojekt der Uni-Leipzig, zum Satzwörterbuch Tatoeba, zur Verwendung von Google als Testwerkzeug für Sprachproduktion, zur Paralleltextsuchmaschine Linguee oder zum DWDS (=digitales Wörterbuch [...]

Kommentar schreiben

(erforderlich)

(erforderlich), (Versteckt)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

URL für Trackbacking  |  RSS -feed für Kommentare zu diesem Beitrag.


Linktipp

SPRACHLICH: Dies, DaF, ecetera.
Für Lernende (Aussprache, Grammatik, Hörverstehen und mehr) und Lehrende.

Kategorien

Neueste Kommentare

Blogs: DaF

Blogs: Lernende

Blogs: Sprache und (Online-)Lernen

DaF extern

 

Juni 2005
M D M D F S S
    Jul »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Meta

Stichwortsuche


  • (Spiel-)Vorlage (20)
  • A1 (150)
  • A2 (227)
  • Abzählverse (1)
  • Adjektive (1)
  • Advent (2)
  • Adventskalender (3)
  • akademisch (15)
  • ALSIC (1)
  • anfänger (5)
  • Anleitung (3)
  • Anleitungen (3)
  • App (5)
  • Arbeitsblatt (47)
  • Audacity (4)
  • Audio (55)
  • audio-lingua (4)
  • Audioforum (2)
  • ausdio (1)
  • Ausspracheregeln (12)
  • Ausspracheübung (29)
  • Aussprachewörterbuch (4)
  • authentisch (9)
  • authentische Texte (16)
  • automatisierung (5)
  • autonomes Lernen (31)
  • Autorensoftware (10)
  • B1 (281)
  • B2 (256)
  • Babylonia (1)
  • Beamer (1)
  • Beruf (1)
  • Berufe (2)
  • Bewegung (1)
  • Bewerbung (1)
  • bewerten (1)
  • Bilder (7)
  • bildwörterbuch (1)
  • blix (2)
  • blogs (4)
  • Bräuche (3)
  • Businessdeutsch (1)
  • CC (12)
  • Computerlinguistik (1)
  • Creative Commons (23)
  • DACH(L) (13)
  • daf-blogosphäre (5)
  • dafwebkon (4)
  • DDR (2)
  • dekodieren (2)
  • Deskriptoren (1)
  • deutsche Welle (10)
  • Deutschland (4)
  • Dialekt (9)
  • Dialoge (3)
  • DICE (1)
  • Didaktik (5)
  • digitalisieren (1)
  • Diktat (8)
  • Diskussion (4)
  • diskutieren (7)
  • Durchsage (1)
  • dwds (2)
  • Einsatz von E-Learning (40)
  • Energie (3)
  • Englisch (3)
  • englischer Beitrag (14)
  • Essen (11)
  • Etymologie (1)
  • Fachsprache (5)
  • Fachwortschatz (2)
  • feedback (1)
  • Feiertage (5)
  • Flash (2)
  • Flüssigkeit (2)
  • Fragesätze (1)
  • Frauenstimmrecht (1)
  • Freizeit (2)
  • Fremdwörter (2)
  • Fugen-Element (2)
  • Fussball (1)
  • Gastbeiträge (1)
  • Gedächtnistraining (1)
  • Gedicht (1)
  • Genitiv (1)
  • GER (2)
  • Geschichte (7)
  • Gesellschaft (1)
  • gesprochene Sprache (1)
  • gesundheit (1)
  • GFL (1)
  • google (2)
  • Grammatik (4)
  • gruppenarbeit (12)
  • Handy (5)
  • Heidi (2)
  • Hilfsmittel (2)
  • Hirschfeld (1)
  • Hören und Sehen (41)
  • Hörsehverstehen (6)
  • Hörübung (20)
  • Hörverstehen (7)
  • Hotpotatoes (8)
  • html (1)
  • Humor (2)
  • IDT (22)
  • imperativ (2)
  • improvisieren (2)
  • IMS (1)
  • Info-DaF (1)
  • Interaktiv (10)
  • interkulturell (6)
  • Interview (6)
  • Intonation (4)
  • IPA (5)
  • Karten (3)
  • kollaborativ (2)
  • Kollokation (2)
  • Kölsch (1)
  • Kommunikation (3)
  • Komposita (7)
  • kontrastiv (2)
  • Korpora (2)
  • Kreuzworträtsel (2)
  • Krimi (3)
  • Kriterien (1)
  • Kurzfilm (2)
  • Kurzfilme (3)
  • Landessprachen (1)
  • learning-apps (3)
  • Lehrerrolle (2)
  • Lehrmittel (2)
  • lernerzentriert (31)
  • Lernplattform (6)
  • Lerntipps (30)
  • Lesen (1)
  • Lieder (2)
  • Literatur (2)
  • LL&T (2)
  • LMS (3)
  • lückenfüller (1)
  • Lückentexte (5)
  • Makros (1)
  • Männer und Frauen (2)
  • Mauer (1)
  • Medien (1)
  • mehrsprachig (35)
  • Methode (2)
  • Methodik (2)
  • Methodik A2 (1)
  • mitlesen (1)
  • mitmachen (7)
  • mitsprechen (1)
  • mobiles Lernen (1)
  • Modalverben (3)
  • Multimediaintegration (1)
  • Multiple Choice (2)
  • Musik (1)
  • Musikvideo (8)
  • Nachrichten (3)
  • Nationalität (1)
  • nievau c (1)
  • Niveau C (200)
  • Niveau C1 (1)
  • ohne Vorkenntnisse (1)
  • ohne Login (6)
  • ohne Vorbereitung (2)
  • Open Office (1)
  • open source (2)
  • österreichisches Deutsch (5)
  • Partnerarbeit (13)
  • Passiv (1)
  • Pausierung (3)
  • Phonem-Graphem (17)
  • phonematisches Hören (9)
  • Phonetik (2)
  • phonologische Form (1)
  • plattformübergreifend (1)
  • Podcast (11)
  • Poesie (2)
  • Politik (5)
  • Portfolio (1)
  • präpositionen (1)
  • Präteritum (2)
  • Programme für E-Learning (49)
  • Projekt (14)
  • Projekte (1)
  • Projektorganisation (3)
  • Quiz (4)
  • Radio (1)
  • Radko (1)
  • Ratgeber (1)
  • Rechtschreibung (13)
  • Redemittel (3)
  • Reflexion (2)
  • Reisen (2)
  • Relativätze (1)
  • Ressourcen für E-Learning (39)
  • Rezension (16)
  • Rhythmus (4)
  • Rollenspiel (2)
  • Roman (2)
  • Satzakzent (1)
  • schnell (1)
  • Schweizer Hochdeutsch (31)
  • Schweizerisch (1)
  • Schweizerisches (87)
  • Schwyzerdütsch (10)
  • SCORM (1)
  • sehen (1)
  • selbeermachen (1)
  • selbermachen (19)
  • selektiv lesen (1)
  • selektives Hören (4)
  • selektives Lesen (1)
  • Silbe (8)
  • Skype (1)
  • Slideshare (4)
  • sms (1)
  • Spielfilm (4)
  • spielform (15)
  • sport (1)
  • Sprachbetrachtung (2)
  • Sprache (8)
  • Sprachkurs (2)
  • Sprachlerncommmunity (4)
  • Sprachlerncommunity (1)
  • Sprechaufgaben (2)
  • Sprechaufträge (2)
  • Sprechübung (3)
  • Stadtführung (2)
  • Standardsprache (6)
  • Statistik (8)
  • Statistiken (1)
  • Strategien (5)
  • Studium (1)
  • Südtirol (2)
  • Syntax (8)
  • Szeneprotokoll (1)
  • Tags (1)
  • Tandem (1)
  • Tandemlernen (7)
  • Tanskription (1)
  • technische Tipps (15)
  • Templates (1)
  • Test (2)
  • Text (1)
  • text-to-speech (1)
  • Textrekonstruktion (9)
  • Textsorte (1)
  • Theater (1)
  • Tourismus (5)
  • Traditionen (6)
  • Transkirpte (1)
  • Transkription (9)
  • übersetzen (1)
  • Übungsgenerator (4)
  • Umfrage (8)
  • Unterichtsidee (1)
  • Unterrichtsidee (3)
  • Untertitel (3)
  • Urheberrecht (2)
  • Varietäten (33)
  • VBZ (1)
  • Veranstaltungen (1)
  • verben (6)
  • Verkehr (2)
  • Verständlichkeit (1)
  • Video (122)
  • Videos (1)
  • Voice Thread (2)
  • Vokale (4)
  • Vorentlastung (2)
  • Vorlesen (3)
  • Vortrag (6)
  • Wechselspiele (3)
  • Wegbeschreibung (2)
  • Weihnachten (14)
  • Weiterbildung (3)
  • Werbung (6)
  • Wettbewerb (2)
  • wetter (1)
  • Whiteboard (2)
  • Wiki (2)
  • Wissenschaft (5)
  • wohnen (2)
  • Word (4)
  • wordpress (5)
  • Wortakzent (18)
  • Wortbildung (13)
  • Wörterbuch (3)
  • Wörterbuchbenutzung (3)
  • Wörterbücher (16)
  • Wortgruppenakzent (2)
  • Wortlisten (1)
  • Wortschatz (4)
  • Wortschatzliste (1)
  • Wortsuche (2)
  • Zahlen (2)
  • Zeit (1)
  • Zeitschrift (7)
  • zeitung (2)
  • ZIF (2)
  • Zungenbrecher (2)
  • Zuordnungsübung (5)
  • Zürich (1)
  • Zusamenfassung (2)