Global 3000 Fragebogen

5. April 2009

Auf meiner Suche nach geeigneten Videos für Anfänger bin ich wieder mal bei der deutschen Welle fündig geworden.

In der Rubrik Global 3000 gibt es die Fragebögen. Das sind Videos von ca 2-3 Minuten Länge, in der jeweils eine Person auf Fragen antwortet wie

  • Wie heißen Sie, wie alt sind Sie und wo wohnen Sie?
  • Was machen Sie beruflich, wie viel verdienen Sie?
  • Was bedeutet Globalisierung für Sie?
  • Was macht Ihnen Sorgen?
  • Was macht Sie glücklich?
  • Was essen Sie gern?
  • Was machen Sie in Ihrer Freizeit?
  • Was erwarten Sie von der Zukunft?
  • Welches Land würden sie gerne mal kennenlernen?

Die Fragen werden jeweils schriftlich eingeblendet, dann kommt die Videoantwort. Durch diese gute Strukturierung und die Themen bieten Sie sich schon ab A1 an. Zum Teil sind sie zwar ein bisschen schnell gesprochen, aber mit gezielten Aufgaben dazu kann man sie sehr gut im Unterricht einsetzen.

Die meisten dieser Videos sind auf Englisch oder einer anderen Sprache aufgenommen und man hört die deutsche Übersetzung als voice over. Es gibt aber auch einige deutschsprachige Videos. Diese habe ich unten eingebunden.

Pawel Kolobkow, Russland

Naim Bunjaku, Pristina

Erhard Mott, Süddeutschland

Baris Kara, Berlin

Wolfram Antepohl, Schweden

Post to Twitter Post to Delicious Post to Facebook

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Stimmen, durchschnittlich: 4,90 von 5)
Laden ... Laden ...

Abgelegt unter: Für Lehrende,Für Lernende,Hören,Material für Unterricht

Schlagwörter:, ,

13 Kommentar schreiben Kommentar schreiben

  • 1. Herr Rau  |  6. April 2009 um 17:39

    Exzellent.

    (Und jetzt bräuchte ich das noch in Englisch, bitte. Immerhin weiß ich jetzt, wonach ich suche.)

  • 2. Cornelia  |  6. April 2009 um 18:09

    Bitte sehr: http://www.dw-world.de/dw/0,2142,12049,00.html

    Ich habe nur den Inder angehört, aber der war in O-Ton.

    Cornelia

  • 3. Herr Rau  |  8. April 2009 um 07:40

    Vielen Dank. Ich hätte schwören können, dass ich mir den angeschaut habe und dass der eine deutsche Tonspur darüber gelegt hatte. Vermutlich war ich müde und verwirrt.

  • 4. Cornelia  |  8. April 2009 um 09:40

    Ja, es gibt den Beitrag zweimal, einmal mit und einmal ohne Deutsch als Voice over.

  • 5. Martina  |  22. April 2009 um 20:27

    Hallo Cornelia,

    ich möchte mich entschuldigen, dass ich den Sächsilüteartikel verwendet habe. Ich muss sagen, dein Blog ist sehr interessant und verführend. Ich danke dir für deine Hinweise, die ich natürlich noch längst nicht alle gelesen, oder begriffen habe. Eigentlich hätte ich auch gerne diese Deutschvideos, aber ich schaffe es nicht den Link zu finden, vielleicht gibst du mir einen Tipp. Ich wäre auch sonst dankbar für Verhaltensregeln. schönen Abend Martina

  • 6. Cornelia  |  23. April 2009 um 00:54

    Liebe Martina

    Macht nichts. Was meinst du mit Verhaltensregeln? Wofür genau?

    Was die Videos betrifft, so kannst du auf dieser Seite (http://www.dw-world.de/dw/0,2142,12048,00.html) die jeweils neuesten in guter Qualität herunterladen.

    Im Rss-feed (http://rss.dw-world.de/xml/podcast_global-3000) findest du noch ein paar mehr, allerdings sind hier auch andere Videos aus Global 3000 drin, nicht nur die Fragebogen.
    Wenn du den Feed mit Firefox öffnest, findest du immer eine kurze Beschreibung und darunter den Link zur Mediendatei. Mit rechtem Mausklick – Ziel speichern unter solltest du die Datei runterladen können.

    Du kannst Feeds aber auch zum Beispiel mit iTunes abonnieren.

  • 7. Martina  |  23. April 2009 um 19:21

    Liebe Cornelia,
    herzlichen Dank für deine Hilfe. Mit den Verhaltensregeln meinte ich eben, dass ich selbst nicht so genau weiss, was ich für meinen Blog kopieren darf von dem Material, das ich irgendwie online finde.
    Bin daran mich durchzuwursteln mit diesem Global 3000. Firefox kenn ich noch nicht und hab noch nicht kapiert, wie man man den Feed damit öffnet, aber das wäre wahrscheinlich das Interessanteste. Ich werde mich bemühen!
    Grüsse aus dem Tessin sendet Martina

  • 8. Cornelia  |  24. April 2009 um 04:59

    Liebe Martina

    Kopieren und neu ins Netz stellen darf man Dinge eigentlich nur, wenn ausdrücklich steht, dass man das darf (durch irgendeine Lizenz) oder wenn man angefragt und die Erlaubnis bekommen hat. Wenn nichts steht, gilt trotzdem das Urheberrecht.

    Verlinken ist dagegen kein Problem. Auch Zitate sind natürlich erlaubt, bei einem Zitat ist natürlich immer die Frage, wie lang es sein darf. Klare Regeln dazu gibt es nicht. Bei Zitaten muss man aber grundsätzlich immer auch die Quelle angeben.

    Für den Unterricht in deiner Klasse sieht es anders aus. Da darfst du mehr. Mehr infos findest du z.B. bei Educa: http://www.educa.ch/DYN/115035.asp

    Der Artikel von mir ist kein Problem. Ich wollte mein Blog schon ewig unter eine CC-Lizenz stellen und bin einfach nie dazu gekommen, mir genau zu überlegen wie ich das am besten mache (da ich manchmal ja auch Material verwende, das nicht einer bestimmten Lizenz entspricht etc.).

  • 9. Cornelia  |  24. April 2009 um 05:02

    Ah ja: Was den Feed betrifft: eifnach anklicken und dann öffnet sich eine Website, die ein etwas spezielles Layout hat, das ist dann aber auch schon alles. Vielleicht (vermutlich sogar) geht es auch mit Exporer, aber diesen browser benutze ich nie.

  • 10. Martina  |  25. April 2009 um 15:36

    Hallo Cornelia,
    das ganze drum und dram um dieses Urheberrecht scheint mir noch recht kompliziert und ich danke dir herzlich dafür, dass du mir den Link gesannt hast.
    Sogar bei den Zitaten gibt es anscheinend Unterschiede.
    So soll “Morgenstund hat Gold im Mund “Allgemeingut sein, während ein Zitat von Frisch oder Dürrenmatt dem Urheberrecht unterlieg.Grundsätzlich untersteht also alles, was wir kreieren dem Urheberrecht, aber eben es muss “unsere” Kreation sein.Es ist mir ein bisschen mulmig. Schönes Wochenende wünscht Martina
    .

  • 11. Cornelia  |  25. April 2009 um 16:10

    Ja, genau. Du kannst aber rechte abgeben, indem du eben zum Beispiel einer einzelnen Person erlaubst, etwas von dir zu nuzten oder pauschaler zum Beispiel durch die Creative Commons Lizenzen.
    Und wie gesagt: da die Schulen bereits Abgaben an die Rechteverwerter leisten, ist für den Unterricht die Situation weniger kompliziert.
    Aber auch mir macht das Urheberrecht oft Bauchschmerzen.

  • 12. annodomini  |  19. Mai 2009 um 05:59

    Hallo zusammen,
    dann auch was von mir… ich empfehle das Programm Phonostar Payer, ein kostenloses und fonktionales Soft für online Radio und Podcast, funktioniert wie ein Videorecorder, verfügt über ein riesieges Datenbank, bei kostenfreien Version kann man 5 Podcasts abbonieren (bei kostenpflichtigen – unbegrenzt). Und was die Podcast angeht, das ist ein weites Feld und ein Thema an sich.

    Meine DaF geeignete Podcast:
    Am Anfang war das Wort: wdr.de
    Das Abenteuer Lernen und Das Abenteuer Motivation – dasabenteuerleben.de
    Sprachbar – dw-world.de
    Repotrage und Die Reportage – dradio.de
    ZDF German Dream – Träumen für Deutschland – modul.germandream.zdf.de/RSS/

  • 13. Cornelia  |  27. September 2009 um 09:30

    Und noch ein Fragebogen (Tierpfleger Marco Mehner aus Leipzig):

    Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=L1w02vLNxGI

Kommentar schreiben

(erforderlich)

(erforderlich), (Versteckt)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

RSS Feed für Kommentare zu diesem Artikel.


Linktipp

SPRACHLICH: Dies, DaF, ecetera.
Für Lernende (Aussprache, Grammatik, Hörverstehen und mehr) und Lehrende.

Kategorien

Neueste Kommentare

Blogs: DaF

Blogs: Lernende

Blogs: Sprache und (Online-)Lernen

DaF extern

 

April 2009
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Meta

Stichwortsuche


  • (Spiel-)Vorlage (20)
  • A1 (150)
  • A2 (227)
  • Abzählverse (1)
  • Adjektive (1)
  • Advent (2)
  • Adventskalender (3)
  • akademisch (15)
  • ALSIC (1)
  • anfänger (5)
  • Anleitung (3)
  • Anleitungen (3)
  • App (5)
  • Arbeitsblatt (47)
  • Audacity (4)
  • Audio (55)
  • audio-lingua (4)
  • Audioforum (2)
  • ausdio (1)
  • Ausspracheregeln (12)
  • Ausspracheübung (29)
  • Aussprachewörterbuch (4)
  • authentisch (9)
  • authentische Texte (16)
  • automatisierung (5)
  • autonomes Lernen (31)
  • Autorensoftware (10)
  • B1 (281)
  • B2 (256)
  • Babylonia (1)
  • Beamer (1)
  • Beruf (1)
  • Berufe (2)
  • Bewegung (1)
  • Bewerbung (1)
  • bewerten (1)
  • Bilder (7)
  • bildwörterbuch (1)
  • blix (2)
  • blogs (4)
  • Bräuche (3)
  • Businessdeutsch (1)
  • CC (12)
  • Computerlinguistik (1)
  • Creative Commons (23)
  • DACH(L) (13)
  • daf-blogosphäre (5)
  • dafwebkon (4)
  • DDR (2)
  • dekodieren (2)
  • Deskriptoren (1)
  • deutsche Welle (10)
  • Deutschland (4)
  • Dialekt (9)
  • Dialoge (3)
  • DICE (1)
  • Didaktik (5)
  • digitalisieren (1)
  • Diktat (8)
  • Diskussion (4)
  • diskutieren (7)
  • Durchsage (1)
  • dwds (2)
  • Einsatz von E-Learning (40)
  • Energie (3)
  • Englisch (3)
  • englischer Beitrag (14)
  • Essen (11)
  • Etymologie (1)
  • Fachsprache (5)
  • Fachwortschatz (2)
  • feedback (1)
  • Feiertage (5)
  • Flash (2)
  • Flüssigkeit (2)
  • Fragesätze (1)
  • Frauenstimmrecht (1)
  • Freizeit (2)
  • Fremdwörter (2)
  • Fugen-Element (2)
  • Fussball (1)
  • Gastbeiträge (1)
  • Gedächtnistraining (1)
  • Gedicht (1)
  • Genitiv (1)
  • GER (2)
  • Geschichte (7)
  • Gesellschaft (1)
  • gesprochene Sprache (1)
  • gesundheit (1)
  • GFL (1)
  • google (2)
  • Grammatik (4)
  • gruppenarbeit (12)
  • Handy (5)
  • Heidi (2)
  • Hilfsmittel (2)
  • Hirschfeld (1)
  • Hören und Sehen (41)
  • Hörsehverstehen (6)
  • Hörübung (20)
  • Hörverstehen (7)
  • Hotpotatoes (8)
  • html (1)
  • Humor (2)
  • IDT (22)
  • imperativ (2)
  • improvisieren (2)
  • IMS (1)
  • Info-DaF (1)
  • Interaktiv (10)
  • interkulturell (6)
  • Interview (6)
  • Intonation (4)
  • IPA (5)
  • Karten (3)
  • kollaborativ (2)
  • Kollokation (2)
  • Kölsch (1)
  • Kommunikation (3)
  • Komposita (7)
  • kontrastiv (2)
  • Korpora (2)
  • Kreuzworträtsel (2)
  • Krimi (3)
  • Kriterien (1)
  • Kurzfilm (2)
  • Kurzfilme (3)
  • Landessprachen (1)
  • learning-apps (3)
  • Lehrerrolle (2)
  • Lehrmittel (2)
  • lernerzentriert (31)
  • Lernplattform (6)
  • Lerntipps (30)
  • Lesen (1)
  • Lieder (2)
  • Literatur (2)
  • LL&T (2)
  • LMS (3)
  • lückenfüller (1)
  • Lückentexte (5)
  • Makros (1)
  • Männer und Frauen (2)
  • Mauer (1)
  • Medien (1)
  • mehrsprachig (35)
  • Methode (2)
  • Methodik (2)
  • Methodik A2 (1)
  • mitlesen (1)
  • mitmachen (7)
  • mitsprechen (1)
  • mobiles Lernen (1)
  • Modalverben (3)
  • Multimediaintegration (1)
  • Multiple Choice (2)
  • Musik (1)
  • Musikvideo (8)
  • Nachrichten (3)
  • Nationalität (1)
  • nievau c (1)
  • Niveau C (200)
  • Niveau C1 (1)
  • ohne Vorkenntnisse (1)
  • ohne Login (6)
  • ohne Vorbereitung (2)
  • Open Office (1)
  • open source (2)
  • österreichisches Deutsch (5)
  • Partnerarbeit (13)
  • Passiv (1)
  • Pausierung (3)
  • Phonem-Graphem (17)
  • phonematisches Hören (9)
  • Phonetik (2)
  • phonologische Form (1)
  • plattformübergreifend (1)
  • Podcast (11)
  • Poesie (2)
  • Politik (5)
  • Portfolio (1)
  • präpositionen (1)
  • Präteritum (2)
  • Programme für E-Learning (49)
  • Projekt (14)
  • Projekte (1)
  • Projektorganisation (3)
  • Quiz (4)
  • Radio (1)
  • Radko (1)
  • Ratgeber (1)
  • Rechtschreibung (13)
  • Redemittel (3)
  • Reflexion (2)
  • Reisen (2)
  • Relativätze (1)
  • Ressourcen für E-Learning (39)
  • Rezension (16)
  • Rhythmus (4)
  • Rollenspiel (2)
  • Roman (2)
  • Satzakzent (1)
  • schnell (1)
  • Schweizer Hochdeutsch (31)
  • Schweizerisch (1)
  • Schweizerisches (87)
  • Schwyzerdütsch (10)
  • SCORM (1)
  • sehen (1)
  • selbeermachen (1)
  • selbermachen (19)
  • selektiv lesen (1)
  • selektives Hören (4)
  • selektives Lesen (1)
  • Silbe (8)
  • Skype (1)
  • Slideshare (4)
  • sms (1)
  • Spielfilm (4)
  • spielform (15)
  • sport (1)
  • Sprachbetrachtung (2)
  • Sprache (8)
  • Sprachkurs (2)
  • Sprachlerncommmunity (4)
  • Sprachlerncommunity (1)
  • Sprechaufgaben (2)
  • Sprechaufträge (2)
  • Sprechübung (3)
  • Stadtführung (2)
  • Standardsprache (6)
  • Statistik (8)
  • Statistiken (1)
  • Strategien (5)
  • Studium (1)
  • Südtirol (2)
  • Syntax (8)
  • Szeneprotokoll (1)
  • Tags (1)
  • Tandem (1)
  • Tandemlernen (7)
  • Tanskription (1)
  • technische Tipps (15)
  • Templates (1)
  • Test (2)
  • Text (1)
  • text-to-speech (1)
  • Textrekonstruktion (9)
  • Textsorte (1)
  • Theater (1)
  • Tourismus (5)
  • Traditionen (6)
  • Transkirpte (1)
  • Transkription (9)
  • übersetzen (1)
  • Übungsgenerator (4)
  • Umfrage (8)
  • Unterichtsidee (1)
  • Unterrichtsidee (3)
  • Untertitel (3)
  • Urheberrecht (2)
  • Varietäten (33)
  • VBZ (1)
  • Veranstaltungen (1)
  • verben (6)
  • Verkehr (2)
  • Verständlichkeit (1)
  • Video (122)
  • Videos (1)
  • Voice Thread (2)
  • Vokale (4)
  • Vorentlastung (2)
  • Vorlesen (3)
  • Vortrag (6)
  • Wechselspiele (3)
  • Wegbeschreibung (2)
  • Weihnachten (14)
  • Weiterbildung (3)
  • Werbung (6)
  • Wettbewerb (2)
  • wetter (1)
  • Whiteboard (2)
  • Wiki (2)
  • Wissenschaft (5)
  • wohnen (2)
  • Word (4)
  • wordpress (5)
  • Wortakzent (18)
  • Wortbildung (13)
  • Wörterbuch (3)
  • Wörterbuchbenutzung (3)
  • Wörterbücher (16)
  • Wortgruppenakzent (2)
  • Wortlisten (1)
  • Wortschatz (4)
  • Wortschatzliste (1)
  • Wortsuche (2)
  • Zahlen (2)
  • Zeit (1)
  • Zeitschrift (7)
  • zeitung (2)
  • ZIF (2)
  • Zungenbrecher (2)
  • Zuordnungsübung (5)
  • Zürich (1)
  • Zusamenfassung (2)